06 Mai, 2018

KOPFSALAT MIT LACHS UND EINEM DILL-DRESSING



*Anzeige: in Zusammenarbeit mit LGV-Frischgemüse

Ich wusste gar nicht, dass ein Gemüseladen so cool sein kann?! Das LGV-Gärtnerschäftl in der Kettenbrückengasse 20 im 4. Bezirk ist echt mal was anderes. Der Laden bietet nicht nur regionales und saisonales Gemüse aus Österreich an, sondern ist obendrauf extrem lässig eingerichtet. Diesen Donnerstag war ich auf der Suche nach frischen Zutaten für ein neues Rezept und machte einen Stopp an der neuen Wiener Genussadresse. Auf meiner Einkaufsliste stand ein Kopfsalat ganz oben. 
















































Aber welches Gemüse ist jetzt voll ausgereift? Auf der LGV-Frischgemüse Seite findet ihr einen Gemüsekalender, der euch zeigt welches Gemüse gerade Saison hat. Kopfsalat zum Beispiel steht in voller Blüte und ist erntefrisch. Saisonales Gemüse punktet mit Geschmack, intensivem Aroma, einer breiten Farbpalette und deutlich mehr Inhaltsstoffen. Im LGV-Gärtnerschäftl bekommt ihr auch ganz viele andere Lebensmittel wie Fisch, Brot, Aufstriche, Milchprodukte, Öl, Müsli, etc. Sie haben sogar mein Lieblingspesto von Grossauer und das leckere Algengetränkt von Helga. Zusätzlich gibt es drinnen auch noch ein kleines Café mit Frühstück und ein paar Speisen. Ich habe mein Körbchen reichlich gefüllt und zu Hause ein wirklich tolles Gericht zubereitet. Der Salat ist genau richtig für ein Abendessen an einem heißen Sommertag. Das leichte Dressing und der lauwarme Fisch machen den Salat unwiderstehlich.

Genießer aufgepasst!  Heute habe ich ein Gewinnspiel für euch und darf drei Gemüsekistln von LGV-Frischgemüse mit regionalem und saisonalem Gemüse verlosen. Schreibt mir in die Kommentare, auf welches Gemüse ihr euch schon den ganzen Winter gefreut habt. Bei mir sind es die Tomaten! :D Viel Glück! 

Das Gewinnspiel endet am 10. Mai 2018.




Zutaten (für zwei bis vier Portionen) Je nach Hunger ;D
- 1/2 Kopfsalat
- 1/2 Radicchio
- 400 g Lachs
- 1 Prise Salz und Pfeffer
- etwas Rapsöl, Zitronensaft, Butter, Dill (im Ganzen), drei Zitronenscheiben (unbehandelt) und eine Knoblauchzehe (mit Schale)
Dressing
- 100 g Natur Joghurt 
- 1 EL Dill
- 1 Knoblauchzehe 
- 1/2 TL Zitronensaft

Kopfsalat und Radicchio waschen. Die Blätter auf einem großen Teller drapieren. Für das Dressing Natur Joghurt mit Dill, Knoblauch und Zitronensaft vermengen. In der Pfanne Öl erhitzen. Lachs waschen, abtupfen und würzen. Im heißen Öl auf jeder Seite 5 Minuten anbraten. Mit Zitronensaft beträufeln, Butter, Dill, Knoblauchzehe und Zitronenscheiben dazugeben. Für ca. 10 Minuten zugedeckt lassen - bis der Fisch durch ist. Jetzt kommt das Dressing auf den Salat. Den Fisch auslösen und die groben Stücke auf den Salatblättern verteilen. Wer möchte, kann den Salat mit frischen Zitronenscheiben und Dill dekorieren. Guten Appetit!







19 comments

  1. Yummy sieht das gut aus.. yumm yumm..
    ich freue mich schon so so so auf frische, österreichische Paradeiser .. �������� Glg steffi
    Instagram steffimia23

    AntwortenLöschen
  2. Danke für das tolle Rezept, das wird auf jeden Fall nachgemacht <3
    Ich hab mich ebenfalls schon den ganzen Winter auf frische Tomaten aus Österreich gefreut, so so lecker.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Glückwunsch - du hast gewonnen! Viel Freude mit deinem LGV-Frischgemüse. :D Bitte melde dich bei mir. Liebe Grüße, Kamila

      Löschen
  3. Ich habe mich sehr auf Spargel gefreut, im Sommer mag ich gerne Tomaten aus dem Garten :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich ja immer am meisten auf Erdbeeren. Bei Gemüse freue ich mich am meisten auf knackigen Salat ��

    AntwortenLöschen
  5. Ich freu mich schon sooo auf gute österreichische Paradeiser!! (: Die im Winter schmecken immer nur nach Wasser! :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Glückwunsch - du hast gewonnen! Viel Freude mit deinem LGV-Frischgemüse. :D Bitte melde dich bei mir. Liebe Grüße, Kamila

      Löschen
  6. Ganz ganz klar auf frische Tomaten, die endlich auch wieder wie Tomaten schmecken! :)

    AntwortenLöschen
  7. Definitiv Spargel :))

    AntwortenLöschen
  8. Spargel natürlich!! ��

    AntwortenLöschen
  9. Ich liiiiiebe richtig gute Paradeiser, die wirklich nach etwas schmecken... Auf die freue ich mich den ganzen Winter über ����

    Liebe Grüße Jaqueline

    AntwortenLöschen
  10. ich hab mich den ganzen Winter schon sehr auf Spargel gefreut & kann es kaum erwarten, bis eeeendlich die Mangold-Saison kommt ����

    AntwortenLöschen
  11. Kohlrabi, Radieschen und Paradeiser die nach was schmecken:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Glückwunsch - du hast gewonnen! Viel Freude mit deinem LGV-Frischgemüse. :D Bitte melde dich bei mir. Liebe Grüße, Kamila

      Löschen
  12. auf Kopfsalat und Radieschen habe ich mich wahnsinnig gefreut :)

    AntwortenLöschen
  13. Spargel und frische, süße Tomaten aus Österreich 😍

    AntwortenLöschen
  14. Tolles Rezept und super Gewinnspiel! Am meisten gefreut habe ich mich auf die Spargel Saison :)

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion ist der Nutzer mit der Verarbeitung und Speicherung seiner Daten durch diese Webseite einverstanden.