10 April, 2018

GELATO, GELATO!

*Anzeige: in Zusammenarbeit mit GROM

Im Jänner durfte ich das Eis, über das jeder spricht, endlich selbst verkosten. Ich liebe hochqualitatives Eis und war sofort Feuer und Flamme. Darf man das im Zusammenhang mit Eis überhaupt sagen? ;D GROM Gelato kommt aus Italien und wird aus den allerbesten Zutaten hergestellt. Das GROM Eis ist auf der ganzen Welt ein Begriff. Eissalons in New York, Los Angeles, London oder Dubai erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Ab April kommt das leckere Eis nun endlich auch nach Österreich!! 




Die Gründer Federico Grom und Guido Marinetti hatten 2003 einen Traum und zwar das beste Gelato der Welt herzustellen. Il gelato come una volta - Gelato wie damals. Sie eröffneten vor 15 Jahren ihren ersten Eissalon in Italien und 90 Eissalons später gibt ihnen der enorme Erfolg recht. Die Zutaten sind der Schlüssel für die besonders hohe Qualität von GROM Gelati und Sorbetti. Jeder der mich kennt, weiß, wieviel Wert ich auf hochwertige Zutaten lege. Nicht nur beim Eis, aber bei allen Mahlzeiten die ich zubereite. Ich finde es toll, dass GROM meine Meinung teilt. Das Eis kommt ohne künstliche Aromen, Farbstoffe und Emulgatoren aus. Das Ziel ist, die Konsumenten sollen den puren Geschmack der Zutaten schmecken können. 2007 haben Grom und Martinetti eine eigene Farm Names Mura Mura gegründet. Die Farm liegt in Costigliole d'Asti (Piemont), besteht aus 17 Hektar Land und ist mit den besten Obstsorten bepflanzt. Obst wie Pfirsiche, Birnen, Marillen oder Feigen kommen aus der Bio-Farm und landen später im GROM Eis. Auch die Qualität der Milch spielt eine wichtige Rolle. 

Ich durfte Federico Grom persönlich kennenlernen und ihm sogar paar Fragen stellen. Dieser Mann lebt für seine Vision und seine positive Energie ist mehr als ansteckend. Besonders gut hat mir das Pistacchio und Crema di Grom Eis geschmeckt. Himmlisch gut! Crema di Grom enthält kleine Biscotti Stückchen, die sogar glutenfrei sind und in der eigenen Bäckerei erzeugt werden. Diese Qualität schmeckt man! Also ich könnte mich in dem Eis eingraben. Als wir im März unseren Urlaub in Los Angeles verbracht haben, musste ich die Gelegenheit nutzen und ein GROM Eissalon aufsuchen. Direkt vor dem weltberühmten Dolby Theater am Hollywood Boulevard wurde ich fündig. WOW! Was für ein Standort. Die Entscheidung fiel schnell: „Stracciatella und Pistacchio, bitte.“ Leider gibt es noch keine GROM Eisdiele in Österreich, dafür das hochwertige Gelato im Handel zum Kaufen. So kann man sich ein Stück Italien nach Hause holen. Berichtet mir unbedingt, welche Sorte eure Lieblingssorte ist.

Ab April werden diese fünf Sorten in Österreich im Handel erhältlich sein. Zum Beispiel bei Meinl am Graben, Billa Corso und in ausgewählten Filialen von Merkur, Spar Gourmet sowie MPreis.

- Pistacchio (Pistazie)
- Crema di Grom (Cremeeis, Schokostückchen und Biscotti)
- Cioccolato (Schokolade)
- Sorbetto al Lampone (Himbeere)
- Sorbetto al Limone (Zitrone)







0 comments

Kommentar veröffentlichen