21 Dezember, 2017

RED VELVET CUPCAKES


*Werbung: Empfehlung

In der Weihnachtszeit spielen süße Nachspeisen eine große Rolle. Wie wäre es mit Red Velvet Cupcakes? Diese kleine Leckerei eignet sich hervorragend für besondere Anlässe. Red Velvet Cupcakes sind meine Lieblings-Cupcakes, da sie köstlich schmecken und richtig was hermachen. Eure Gäste werden Augen machen!



Zutaten: für ca. 18 Cupcakes
3 Eiweiß
30 g Lebensmittelfarbe (Rot)
1 Vanilleschote
200 g Mehl
200 g Zucker
3 TL Backpulver
2 TL Kakaopulver
1/2 TL Salz
60 ml Rapsöl
55 g Butter
120 ml Buttermilch
Cream Cheese Frosting mit weißer Schokolade
200g Schokolade
270g Frischkäse (meine Wahl)
70g Butter
5 Tropfen Bittermandelaroma


Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

In einer Schüssel 1 Eiweiß, Lebensmittelfarbe und das Mark einer Vanilleschote vermischen. In einem Gefäß Mehl, Zucker, Backpulver, Kakao und Salz gut vermengen. Das Öl und die Butter in einer Rührschüssel bei mittlerer Geschwindigkeit 1 Minute rühren. Die Mehlmischung und die Buttermilch zugeben und für ca. 2 Minuten weiter rühren. Die Farbmischung sorgfältig in der Teigmasse verteilen. 2 Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unterheben.

Die Muffinförmchen etwa zu 2/3 mit dem Teig befüllen. 20 - 25 Minuten backen. Nach dem Backen auskühlen lassen.

Für das Cream Cheese Frosting weiße Schokolade in einem Gefäß in der Mikrowelle zum Schmelzen bringen. Die geschmolzene Schokolade abkühlen lassen. Sie muss flüssig sein, darf aber nicht mehr warm sein. Die Butter und den Frischkäse glatt rühren. Die abgekühlte Schokolade einrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Danach das Bittermandelaroma dazugeben. Das Frosting für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. 

Die Cupcakes mit dem Frosting dekorieren, dazu eignet sich hervorragend ein Spritzbeutel. Für die Streusel 1 Cupcake zerkleinern und über das Frosting streuen. 










0 comments

Kommentar veröffentlichen