14 Juli, 2017

STRAWBERRY CHEESECAKE ICE CREAM

Vergangene Woche hat mich De´Longhi mit einer Eismaschine (mit einem Kompressor) überrascht. Natürlich musste ich sofort ein Eis Rezept ausprobieren. In den Instagram Stories habe ich euch gefragt, welche Sorte ich als erste zubereiten soll? Ihr habt euch für "Strawberry Cheesecake" entschieden. Das Eis ist übertrieben gut geworden!! Wer Cheesecake mag, wird dieses Eis lieben! Eine Eismaschine ist nicht zwingend notwendig, erleichtert aber die Zubereitung. Wer keine Eismaschine besitzt, kann die Masse in einer kältebeständigen Form in den Gefrierschrank geben und alle 30 Minuten kräftig durchschlagen. Als nächstes möchte ich mich an Matcha Eis, Frozen Yogurt und Kokoseis wagen. Yummy! :)

Zutaten (für ca. 8 Kugeln)
- 400 g Speisetopfen (streichfähig)
- 200 ml Schlagobers
- 3 Eigelb
- Saft aus 1 Limette
- 120 g Zucker
- 1 Vanilleschote
- 3 Butterkekse
- 5 große Erdbeeren

Über dem kochenden Wasserbad Eigelb, Limettensaft, Zucker und Vanillemark schaumig rühren. Nach etwa 15 Minuten sollte die Masse schön dickflüssig sein. Die leicht abgekühlte Masse langsam zum Topfen dazurühren. Den Schlagobers steif schlagen und unterheben. Die Butterkekse in kleine Stücke brechen und die Erdbeeren klein schneiden (den Saft aus der Frucht gut abtupfen). Das Obst und die Kekse kommen jetzt zu der Masse. Die Eismaschine befüllen und für ca. 30 Minuten arbeiten lassen. Voilà!












*De´Longhi Eismaschine: PR Sample

0 comments

Kommentar veröffentlichen