02 Juni, 2017

MEINE GESICHTSPFLEGE MIT ANNEMARIE BÖRLIND

Diese Woche war mein Glückstag. Am Mittwoch gab es im Staudigl eine Annemarie Börlind Aktion. Man hatte die Möglichkeit eine gratis Beratung, sowie eine gratis Gesichtsbehandlung zu bekommen. Obendrauf gab es 10% auf alle Annemarie Börlind Produkte. Wer mich kennt, der weiß, dass ich ein großer Naturkosmetik aka Annemarie Börlind Fan bin. Ich beschloss diese Gelegenheit zu nutzen und meine Gesichtspflege zu optimieren. An diesem Tag nahm ich nicht nur viele tolle Produkte mit, aber auch zahlreiche Tipps, die ich heute mit euch teile.

Annemarie Lindner war eine deutsche Naturkosmetikerin. Sie war Unternehmerin und Mitgründerin der Börlind Gesellschaft und gilt als Pionierin der Naturkosmetik. Im Februar 2016 starb Annemarie Lindner mit 95 Jahren. Das Unternehmen wird jetzt von ihrem Sohn und ihrem Enkelkind geführt. Die Devise von Annemarie Lindner war stets "Was ich nicht essen kann, gebe ich nicht auf meine Haut". Nach ihrer Flucht aus der damaligen DDR, gründete sie im Jahr 1959 gemeinsam mit ihrem Mann Walter Lindner und dem Geschäftspartner Hermann Börner die Börlind Gesellschaft für kosmetische Erzeugnisse mbH in Calw, im Schwarzwald.

Meine Gesichtspflege
  • Das Reinigungsmousse benutze ich täglich. Morgens und abends trage ich es auf die trockene Haut auf. Massiere es leicht ein und spüle es gründlich ab. Es entfernt Talg sowie Make-up und versorgt meine Haut mit Feuchtigkeit.
  • Dieser Tipp hat meine Gesichtspflege-Routine komplett verändert. Früher habe ich öfters in der Woche ein mechanisches Peeling gemacht. Ich dachte meine Unreinheiten damit schnell loszuwerden. Die Dame erklärte mir, dass ein mechanisches Peeling genau das Gegenteil bewirkt. Ich reiße damit die alten Wunden auf und verteile die Bakterien erneut. Ein Enzym-Peeling ist genau das richtige für meine Haut. Natürliche Enzyme lösen abgestorbene Hautzellen und aktivieren die Zellerneuerung der Haut. Das Peeling sollte man morgens und abends nach der Reinigung auftragen. Mit etwas Wasser aufschäumen und ca. eine Minute wirken lassen. Anschließend abwaschen.
  • Der Ultra Stick ist mein Holy Grail. Diesen trage ich nach dem Enzym-Peeling und vor dem Gesichtswasser auf!! So bekämpfe ich die Verbreitung von Bakterien. Ich tupfe ihn bei Bedarf auf die bestehenden Hautunreinheiten und lasse ihn einwirken. Noch am selben Tag habe ich bemerkt, dass meine Unreinheiten abgeheilt sind und keine neuen dazukamen. Im nächsten Schritt verwende ich das Gesichtswasser.
  • Das Hyaluron Feuchtigkeitsserum kommt morgens und abends auf mein Gesicht. Dabei sollte man auf den Hals und das Dekolleté nicht vergessen.
  • Das abschwellende Augenserum ist ein Hit! Ich trage es morgens und abends mit dem kühlenden Applikator auf und massiere es sanft ein. Die Reste klopfe ich vorsichtig ein. Die Augen bekommen einen Glow-Effekt, ich lieb's.
  • Die Hyaluron Feuchtigkeitscreme ist schon seit einer langen Zeit meine Lieblingscreme. Sie versorgt meine Haut mit besonders viel Feuchtigkeit. Ich verwende sie zur Zeit nur abends.
  • Die Hyaluron Augenpflege kommt auch von der AQUANATURE Pflegeserie. Diese Pflege ist besonders gut geeignet für die Haut ab 30, die ein "Mehr" an Feuchtigkeit benötigt. Die Augencreme trage ich morgens und abends auf.
  • Die Hydro Gel Mask verwende ich nach Bedarf ca. zwei Mal in der Woche. Sie wirkt glättend und kühlend. Ich lasse sie 10 Minuten einwirken und spüle sie mit warmen Wasser wieder ab.
  • Die 2 in 1 Black Mask kommt bei mir nur einmal in der Woche zum Einsatz bzw. wenn ich kaum Unreinheiten habe. Sie wirkt wie ein Peeling, daher muss ich vorsichtig sein. Ich lasse sie ca. 15 Minuten einwirken. Mit vorsichtigen kreisenden Bewegungen nehme ich sie wieder ab. Die Maske wirkt klärend, verfeinernd und ausgleichend.
  • Ein guter Sonnenschutz ist wichtig! Die Sonnen-Creme verwende ich zur Zeit morgens statt der Feuchtigkeitscreme, diese kommt dann abends zum Einsatz.

Ich habe eine große Freude mit den Produkten und meine Haut sieht von Tag zu Tag immer besser aus. An der Beratung hat mir besonders gut gefallen, dass mich die Dame zu nichts überreden wollte. Ich liebe zum Beispiel das Gesichtswasser von Clinique und sie war der Meinung, ich sollte dabei unbedingt bleiben. Fand ich sehr sympathisch und professionell. Ich hoffe die Tipps haben euch gefallen. Welche Annemarie Börlind Produkte sind eure Favoriten?





0 comments

Kommentar veröffentlichen