29 Juni, 2017

LET´S TAKE A RIDE













Letzte Woche habe ich eine kleine Pressereise unternommen. Mit dabei waren Ursula, Sophie und einige Influencer aus Deutschland. Wir haben die Produktionsstätten von Vöslauer Mineralwasser in Bad Vöslau besucht, um uns anschließend auf den Weg ins Thermalbad Vöslau zu machen. Ihr wisst ja schon, dass dieses Bad mein Herz im Sturm erobert hat. Ein Besuch in der Milchbar im Thermalbad Vöslau ist ein Muss. Die Shakes sind dort so lecker, ich konnte nicht widerstehen. Vor Ort habe ich auch mein Outfit geshootet. Das Key-Piece war ein Badeanzug aus der Thermalbad Vöslau Kollektion von Veronica Dreyer. 

Im Bad ist die Zeit leider zu schnell vergangen. Am liebsten wäre ich noch eine Weile geblieben, aber wir sind dann zum nächsten Termin aufgebrochen. Besichtigt haben wir das Österreichische Headquarter von Vero Moda. Es war ein Highlight! Das Headquarter ist im schönen 19ten Bezirk gelegen und in einer imposanten Villa untergebracht. Wir haben uns die neue Herbst/Winter 2017, aber auch die Jubiläums (30 Jahre Vero Moda) Kollektion angeschaut. Die Sachen sind wunderschön und ich habe mich besonders in die Herbst/Winter Kollektion verliebt, die total in meinem Stil ist. Wer glaubt, der Tag sei somit vorbei gewesen - wrong! Nach dem Termin bei Vero Moda sind wir in die Innenstadt gefahren, um bei einem Gläschen Wein und ausgezeichnetem Essen den Tag ausklingen zu lassen. Wir wurden mit einem 8-Gänge-Menü im vegetarischen Gourmet Restaurant TIAN überrascht. Besser kann ein aufregender Tag nicht enden.
















Badeanzug: Veronica Dreyer für die
Thermalbad Vöslau Kollektion
Jeansshorts: Vero Moda (ähnliche hier)
Schuhe: Vagabond
Sonnenbrille: via asos
Halskette: H&M


*In freundlicher Zusammenarbeit mit on time PR

2 comments

  1. So ein schöner Beitrag, ich muss unbedingt mal im Thermalbad vorbeischauen! :)

    Alles Liebe,
    Dorothea
    http://justambitious.com/

    AntwortenLöschen