19 Februar, 2017

UNSER SKI- UND SPAURLAUB IM DAS.GOLDBERG

Wer mir die letzten Tage auf Instagram gefolgt ist hat bestimmt mitbekommen, dass ich mich nicht in Wien sondern in Bad Hofgastein aufgehalten habe. Wie schon letztes Jahr haben wir unseren Skiurlaub dort verbracht. Mein Mann hat schon als Kind in der Gegend das Skifahren gelernt und mich mit der Euphorie für diese Gemeinde im Salzburger Land angesteckt. Die Wahl der Unterkunft ist diesmal auf Das.Goldberg gefallen. Das Natur- und Designhotel ist direkt an der Piste gelegen und bietet einen majestätischen Blick ins Tal. Man hat dort das Gefühl, dass die Zeit langsamer wird während die Skifahrer an einem vorbeisausen.

Wenn ich die letzte Woche revue passieren lasse, überkommen mich viele schöne Erinnerungen. Wo soll ich bloß anfangen? Hier kommen meine Highlights aus dem wunderschönen Das.Goldberg.

Untergekommen sind wir in einer tollen Spa Suite. Ausgestattet mit einer freistehenden Badewanne (Kreisch!), Doppelbett unter einem Sternenhimmel, Kaminfeuer, eigenen Sauna (Kreisch!) und Balkon mit Blick auf die Piste. Sagen wir so, wir wollten nicht ausziehen. ;) Das Hotel bietet neben den Spa Suiten einen großzügigen Wellness- und Spabereich mit einem atemberaubenden Infinity Pool, Fitnessraum und diversen Yoga Kursen. Langweilig wird es nicht, das kann ich euch versprechen.

Ich schätze gutes Essen. Im Das.Golberg trifft Sinnlichkeit auf Bewusstsein. Die Zutaten, wie Butter, Käse, Eier oder Fleisch kommen aus der Region. Der würzige Speck wird vom Chef persönlich geräuchert. Die Forellen kommen aus dem hauseigenen Fischteich, die Kräuter aus dem Kräutergarten und das knusprige Brot wird jeden Tag frisch gebacken. Ich kann mich nicht entscheiden, was mir besser geschmeckt hat: ob das herzhafte Frühstück, die leckere Nachmittagsjause (ich bin noch immer von der Vielfalt der Speisen begeistert) oder das raffinierte 6-Gänge Menü am Abend? Daumen hoch für die Künstler aus der Küche! Ah ja, habe ich schon die köstlichen Weine und die leckeren Cocktails erwähnt?!

An dieser Stelle möchte ich auch das tolle Personal loben. Uns wurde jeder Wunsch von den Lippen abgelesen und wir fühlten uns wie zu Hause. Am Valentinstag hatten mein Mann und ich die schöne Idee in der Suite zu dinieren. Die Idee kam drei Stunden vor dem Abendessen. Alles klein Problem für die Mitarbeiter von Das.Goldberg. Sie haben uns einen unvergesslichen Abend beschert, mit einem ausgezeichnetem Dinner. 

Ich kann euch das Hotel herzlichst empfehlen! Wir überlegen im Frühling wiederzukommen. Diesmal für einen Wanderurlaub.



































































*In freundlicher Zusammenarbeit mit Das.Goldberg

4 comments

  1. Traumhaft schöner Review!

    Alles Liebe,
    Dorothea
    http://justambitious.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! War aber nicht schwer, bei so einem schönen Hotel :D

      Löschen
  2. Der Traum! Endlich hast du deine freistehende Badewanne im Hotel ;)
    Ich freue mich, dass du so einen schönen Urlaub hattest und bei so einem Hotel kann man sich ja nur entspannen!

    xx Mimi
    https://mimilooves.blogspot.com

    AntwortenLöschen