16 September, 2016

TABLE FOR TWO

Kennt ihr diese Tage? Man kommt nach der Arbeit Heim und hat keine Lust auf den typischen Feierabend. So geschehen diesen Mittwoch. Ich schickte meinem Mann eine Nachricht mit nur einem Wort: Mochi

Wir sprangen auf unsere Fahrräder und fuhren am Donaukanal entlang. Angekommen im Mochi haben wir sogar (ohne Reservierung, was bei Mochi einem Wunder gleicht) einen Tisch für Zwei bekommen. Vor lauter Euphorie haben wir viel zu viel bestellt, aber das war es wert. Das Sushi im Mochi ist das Beste in der ganzen Stadt und fast so gut wie im Dudu31 in Berlin. Wenn ihr mal in Berlin seid, müsst ihr unbedingt hin!!! Fotos vom meinem #ootd haben wir auch noch gemacht. Die Bucket Bag und ich sind zur Zeit unzertrennlich! Somit war es ein perfekter After Work Abend. Mit viel Sonne und einem leckeren Dinner. 






Bluse: pimkie, ähnliches Teil hier
Shorts: Zara, ähnliches Teil hier
Schuhe: Chanel
Bucket Bag: Coccinelle
Kette: LeaRosa

0 comments

Kommentar veröffentlichen