14 März, 2016

AM FREITOG AUF D´NOCHT MONTIER I DIE SCHI

Wenn ich mir diese schönen Fotos anschaue, will ich wieder zurück in die Berge. Ich bin leider keine gute Schifahrerin. Das erste Mal bin ich mit ca. 12 Jahren auf Schiern gestanden. Zwar bin ich im Schikurs in der Anfängergruppe gewesen, habe aber trotzdem beim Wettrennen innerhalb meiner Gruppe den 1. Platz belegt. Danach habe ich eine sehr lange Pause eingelegt und entdecke diese tolle Sportart nun  neu für mich.

Da mein Mann (bester Schilehrer ever) schon in seinen jungen Jahren nach Bad Hofgastein gefahren ist, dachten wir uns es wäre doch schön die Tradtion vorran zu treiben. Wir packten unsere Koffer und fuhren für eine Woche ins Winterwunderland. 

Sagen wir so, nach der ersten Stunde auf der blauen Piste konnte ich meinem Mann die Verzweiflung förmlich ansehen. Ich habe mich aber auch besonders blöd angestellt. Tag 3 ist da schon wesentlich besser verlaufen. Am Tag 4 und 5 bin ich sogar die ersten schwarzen Pisten runter gedüst. Was so ein "Jagatee" alles bewirken kann, man glaubt plötzlich Marcel Hirscher zu sein. Scherz am Rande. 

Meine Highlights:
- Wir hatten mit dem Wetter viel Glück und konnten fast jeden Tag das perfekte Kaiserwetter genießen.
- Die Abfahrten von Bad Hofgastein nach Bad Gastein und retour waren anstregend, aber wunderschön (Ausblick!!).
- Hohe Scharte: die war für mich mein persönliches Highlight, die Abfahrt-Strecke ist einfach der Hammer.
- Als wir die Weitmoser Schlossalm entdeckt haben, wollten wir in keiner anderen Hütte mehr essen, einfach top! Super leckeres Essen, tolle Lage und sehr coole Musik! Dort habe ich auch meinen Geburtstag gefeiert, inklusive Germknödel als Geburtstagstorte. ;D

Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Saison, um meine Schi-Skills weiter auszubauen. :D Welche Schiregionen gehören zu euren Liebsten? Mich würde zum Beispiel Südtirol reizen, war einer von euch schon mal dort?

..weil Schifoan is des leiwaundste wos ma sich nur vurstelln kann! (Schifoan von Wolfgang Ambros)




0 comments

Kommentar veröffentlichen