18 Oktober, 2015

ROGNER BAD BLUMAU: EIN STÜCK VOM GLÜCK

Meine Familie und Freunde wissen, dass es etwas zu feiern gibt, ich eine kleine Auszeit brauche oder mein Schatz mich einfach wieder verwöhnen will, wenn ich mich in Rogner Bad Blumau aufhalte.

Ja, ich bin ein Stammgast und kehre immer wieder gerne an diesen besonderen Ort zurück.













Blumau im Herbst ist besonders schön. Die kühle Jahreszeit eignet sich hervorragend für einen Thermenausflug.

Ich hoffe mein Bericht wird euch gefallen und Lust auf mehr machen!






Bei unserer Ankunft wurden wir wie immer mit einem Gläschen Besonderem begrüßt. Wir genießen es jedes Mal aufs Neue, die Hektik hinter uns zu lassen und in den Genuss der Sinne einzutauchen.

Ich konnte es kaum erwarten auf unserer Kuschelliege Platz zu nehmen. Die kann ich euch sehr empfehlen. Eine rechtzeitige Reservierung ist jedoch ein Muss, da die Liegen sehr beliebt und oft schnell vergriffen sind.

Am ersten Tag sind wir es ruhig angegangen. Wir hielten uns vor  allem im Vulkaniabecken auf. Das ist mein Lieblingsbecken, da es die stärkste Heilquelle im Thermenland Steiermark ist. Meine Haut sieht immer wie neu aus, alle Pickelchen und Unreinheiten verschwinden.

Mein Mann war sehr vom Sportbecken angetan und drehte fleißig seine Längen. Als Belohnung gab es für uns Cocktails an der Poolbar. Ihr müsst unbedingt die Pina Colada kosten, super lecker! Das Beste ist, man muss das warme Becken nicht verlassen, die Kellner servieren die leckeren Cocktails an den Poolbeckenrand.





Am Abend haben wir uns schon auf das erwartungsgemäß ausgezeichnete Abendessen gefreut. Ich sage nur, überbackene Kürbisspalten, Zander, lauwarmer Topfenkuchen... Ich höre lieber auf, sonst bekomme ich noch Hunger.

Da uns das Essen im Bad Blumau immer  so gut schmeckt, mussten wir das neue Kochbuch "so schmeckt das Rogner Bad Blumau" gleich mitnehmen.

Nach dem Essen sind wir noch an die Bar und haben den Abend vom Kamin ausklingen lassen.


Bildquelle: Rogner Bad Blumau

Bildquelle: Rogner Bad Blumau


Am nächsten Tag waren wir schon sehr Früh auf den Beinen. Wir starteten mit einem leckeren Frühstück in den Tag, um dann paar Längen im Sportbecken gegen die Zeit zu schwimmen. Anschließend entspannten wir uns in der Sauna. Ich kann euch das Salz-Rosenblütten-Peeling sehr ans Herz legen, meine Haut war noch nie so weich. 

Am Nachmittag gönnte ich mir eine Rückenmassage und als ich zurückkam, überraschte mich mein Mann mit einem Schoko-Fondue. Ich sage euch, das hat himmlisch geschmeckt.










Bildquelle: Rogner Bad Blumau


Ich habe für euch noch einen kleinen Tipp. Die Therme strahlt am Abend einen besonderen Zauber aus. Wir gehen sehr gerne nach dem Abendessen schwimmen, da der Geruch von brennendem Buchenholz einfach traumhaft ist.

Am letzten Tag haben wir vom Markt erfahren. Dort konnten wir regionale Produkte, wie frisches Gemüse, Obst, Milchprodukte und Brot einkaufen. Finde ich eine tolle Idee! Die Heimreise fällt einem gleich viel leichter, wenn man mit Schmankerln aus der Steiermark das Kochen zu Hause angehen kann. 

Wir überlegen in der Adventszeit wieder zu kommen, da Blumau im Winter ein zauberhafter Ort ist. Vor allem wollen wir das neue "À la Steak carte Restaurant" ausprobieren. Wir sind diesmal vor lauter Entspannung gar nicht dazu gekommen.

Hoffe mein Bericht hat euch gefallen! 

Gewinnspiel:
Ich musste euch einfach ein kleines Schmankerln aus der Steiermark mitnehmen. Schreibt mir unten in die Kommentare, was euch an einer Therme besonders wichtig ist? Verlost wird (am 25.10.2015) ein 1 x Rogner Bad Blumau Kochbuch. 

Viel Glück! Dem Gewinner wünsche ich jetzt schon viel Freunde beim Nachkochen.
 
*in Zusammenarbeit mit Rogner Bad Blumau

7 comments

  1. Liebe Kami! Besonders wichtig ist mir ein guter Duft! Deshalb mag ich die Asia Therme so gerne. Es riecht überall nach ätherischen Ölen - perfekt zum entspannen!! :-) LG Leni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kami! :-)
    Für mich sind in einer Therme die einzigartigen Kleinigkeiten wichtig und die Therme Bad Blumau erfüllt diese Anforderungen mehr als perfekt.
    Ich rede von den Apfelkörben die überall stehen, dem entspannenden Duft, der leisen Melodie über und unter Wasser, den abgerundeten Ecken, den kleinen Aufmerksamkeiten im Zimmer, den Kerzen und so weiter. Die Stimmung ist einfach traumhaft und das Essen sowieso ;-)
    Liebe Grüße aus Wien,
    Alice :-)

    AntwortenLöschen
  3. Achhhh wie schön! Du hast mir wirklich Lust drauf gemacht, mal wieder in die Therme zu starten.
    Für mich ists wahnsinnig wichtig, dass man in einer Therme einfach entspannen und die Zeit in vollsten Zügen genießen kann. Den Alltag so richtig hinter sich lassen, das ist das beste an einem Thermentag oder Thermenwochenende :)

    Alles Liebe, Carina von the golden avenue

    AntwortenLöschen
  4. ich war dieses Jahr auch zum ersten mal in Blumau, die Therme und das Essen waren wirklich sehr toll ;) man fühlt sich sofort entspannt! Ich finde nur die Zimmer sind für das Preis-Leistungs Verhältnis schon sehr alt & abgewohnt...da bekommt man für diesen Preis in anderen Thermenhotels mehr geboten, lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kami,
    mir ist es immer wichtig, dass das Ambiente beruhigend wirkt, denn wenn ich in einer Therme bin, dann meistens für einen Wellnessurlaub zum Entspannen. Auch auf das Essen lege ich sehr viel Wert und auf die Angebote zum Verwöhnen.

    Über den Gewinn würde ich mich sehr freuen, da ich es liebe zu Kochen, das entspannt mich genauso wie ein Wochenende in einer Therme :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Hi Kami :)
    Die Therme Blumau hört sich ja wirklich grandios an und wandert jetzt gleich auf meine To Do List.
    Für mich ist eine Therme etwas besonderes, wenn sie einem sofort in eine andere Welt bringt. Man sollte spüren, dass es ein Ort der Erholung und Ruhe ist und die laute, hektische Welt da draußen sofort vergessen. Einsinken in eine Zustand der unendlichen Ruhe und Erholung der noch lange nachwirkt. Wenn das ganze dann noch mit einem lecker Essen, einem verwöhnenden Massage und einem lecker Cocktail abgerundet ist, ist das Ganze natürlich perfekt.

    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch an Sarah W., du hast gewonnen. Bitte schicke mir eine Mail mit deiner Adresse.

    AntwortenLöschen