29 Oktober, 2015

ENCHILADAS SUIZAS

Enchiladas ist ein traditionelles mexikanisches Gericht, das je nach Region in vielen Varianten zubereitet wird.



Mir schmeckt am liebsten die Variante "Enchiladas Suizas". Die "Schweizer Enchiladas" werden mit Käse überbacken. 

Du brauchst:
-ca. 8 Tortillas
-1 EL Rapsöl
-1 kleine Zwiebel
-1 Knoblauch
-ca. 3 Stück Hühnerbrust
-ca. 10 kleine Tomaten
-1 Paprika
-1 kleine Dose roter Kidney Bohnen
-ein halbes Bund Petersilie
-Salz
-Pfeffer
-Oregano
-1 Dose Tomatensauce (ich habe die von ORO di Para genommen, lecker!!)
-ca. 100g Gratinkäse 

-Dips: griechisches Joghurt und Guacamole (zwei Avocados, 1 Knoblauch, ca. 10 Blätter Basilikum, 3 EL Olivenöl, Zitronensaft aus einer halben Zitrone, Salz, Pfeffer und ein wenig Chilli zusammen mixen)


So geht´s:
Rapsöl in der Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch anrösten. Das Hühnerfleisch in kleine Stücke schneiden und dazugeben. Nach 5 Minuten auch Tomaten, Paprika und Petersilie klein schneiden und in die Pfanne geben. Kurz anbraten und Kidney Bohnen nicht vergessen. Mit Palz, Pfeffer und Oregano abschmecken.

Die Backform mit einer halben Dose Tomatensauce bedecken. Tortillas befüllen, einrollen und auf die Tomatensauce legen. Zum Schluss mit dem Rest der Sauce übergießen und mit Gratinkäse bestreuen.

Das Ganze bei 180°C (Umluft) für 25 Minuten backen. Mit Joghurt und Guacamole servieren. 

Guten Appetit!









1 comment

  1. Das schaut so gut aus, muss ich unbedingt nach kochen!!! =D Ich habe eigentlich heute die selbe Tomaten Sauce gekauft xD

    xoRosie
    Rosie's Life

    AntwortenLöschen